Familienbetrieb seit 1961

Firmengeschichte 


 

Vom Urgroßvater her gab es schon ein altes Sägewerk
in Steirisch Laßnitz, welches er später an die Mutter übergab. 1958 wurde es durch ihren Gatten abgerissen und 1961 durch ein neues Sägewerk ersetzt.

Karl Holzer sen. und seine Frau Julia führten den Betrieb bis 1988. Ihr ältester Sohn Hubert übernahm den elterlichen Betrieb und führte ihn zwölf Jahre lang. Nachdem von allen sieben Geschwistern, vier Brüder und drei Schwestern immer darauf Bedacht genommen wurde, das Familienunternehmen zu erhalten, gab es im Jahr 2000 aus familiären und gesundheitlichen Gründen eine Übergabe an seinen Bruder Karl - "Jimmy", wie ihn die Familie und Freunde nennen. Der Absolvent der Fachschule in Kuchl gründete mit seinem Bruder Gerhard zusammen eine KEG. Karl ist gewerberechtlicher Geschäftsführer, Gerhard Gesellschafter.

Gründungsjahr: 1961
Firmengründer: Karl Holzer senior &
Holzer Julia geb. Lindner vlg. Bödner




Im Jahr 1988 - Betriebsübergabe an Hubert Holzer


 

Im Jahr 2000 - Betriebsübergabe an Karl Holzer jun.


 

Gründung einer Gesellschaft (KEG)  mit Bruder

Gerhard Holzer


 

Herbst 2009 - Änderung der Gesellschaft in eine KG.